Eröffnung und Vernissage mit Werken von Katharina Loch


06.09.18 | 19 Uhr | Sparkasse | Eintritt Frei

Schon früh entdeckte die 28-jährige Katharina Loch aus Beuren ihre Liebe und Leidenschaft zum Werkstoff Glas. Als Kunstglaserin, Glasveredlerin und Meister im Glaserhandwerk konnte sie eine Vielzahl an verschiedenen Verarbeitungs- und Veredlungstechniken kennenlernen, unter anderem auch als Mitarbeiterin einer renommierten Glasmalerei, die Kirchenfenster herstellt.


Grundsätzlich teilt sie ihr künstlerisches Schaffen in zwei Kategorien ein: die Glas-Objektgestaltung und die Malerei mit verschiedensten Malmedien.


Bei der Objektgestaltung liegt der Schwerpunkt auf dem Veredeln von Glas. Die Wechselwirkungen zwischen Licht und Glas, welche, je nach Blickwinkel, oftmals ungeahnte Farbspektakel neu präsentieren, motivieren sie ständig zu Neuem.
In der Malerei ist sie auf kein Genre festgelegt. So zählen Stillleben, Portrait, Akt und abstrakte Malerei zu ihrem künstlerischen Schaffen, wobei sie hier Öl-, Acryl-, Aquarell-, Glasmalfarbe oder auch Kohle einsetzt.


Musikalisch untermalt wird der Abend von Herbert Seer, der mit seinem virtuosen Gitarrenspiel Rock- und Poptitel der vergangenen vier Jahrzehnte interpretiert.

 

Location

Sparkasse Hermeskeil

Schulstraße 2

54411 Hermeskeil