Veranstaltungen 2017

KUNST

Eröffnung und Vernissage mit Werken von Christine Kaup


08.09.17 | 19 Uhr |  Sparkasse | Eintritt Frei

Phantasie wird Farbe - Emotion wird Farbe - Realität wird Farbe

 

„Offen gestanden braucht der Betrachter auch eine Menge Phantasie, um zu erkennen, was ich zum Ausdruck bringen will. Aber genau so soll es auch sein.“ so die Künstlerin.

 

Erst seit ca. fünf Jahren beschäftigt sich Christine Kaup mit dem Thema Malen. Auf ihre ersten „vorsichtigen und unbeholfen Laufschritte“ folgte ein Fernstudium mit dem Schwerpunkt Malen bei der Studiengemeinschaft Darmstadt, was sie neben ihrer Arbeit bei der Sparkasse absolvierte. Ihre Werke sind in den verschiedensten Techniken entstanden. Ob Aquarell, Öl oder Acryl, den Betrachter erwarten Gefühle, Eindrücke und Erlebnisse in brillanten Farben und unterschiedlichsten Materialien. Dabei ist das finale Bild auch schon einmal vom Eigenleben der Farben bestimmt. So wird Farbe Phantasie - wird Realität - wird Farbe.

 

Musikalisch untermalt wird die Vernissage von Janine und Tobi.

 

Lassen Sie los und freuen Sie sich auf einen phantasievollen Abend mit emotionalen Gesprächen und der realen Künstlerin!

Location

Sparkasse Hermeskeil

Schulstraße 2

54411 Hermeskeil


KABARETT

Jürgen Becker -Volksbegehren

Die Kulturgeschichte der Fortpflanzung


29.09.17 | 19 Uhr |  Johanneshaus | VVK 22€ | AK 25€ | JUGENDLICHE 15€

 Blattläuse haben es leicht. Wenn ihnen nach Fortpflanzung zumute ist, gebären die Lausmädels ohne Zutun eines Lausbuben bis zu zehn Töchter am Tag. Sie müssen nicht fragen: „Zu mir oder zu dir? Sie fragen: „Zu mir oder zu mir?“ So einfach kann das Leben sein. Doch etwas muss ja dran sein am Sex.

 

Jedenfalls hat sich der Austausch von Körperflüssigkeiten zwecks Fortpflanzung bei 99% der Tierarten durchgesetzt. Geschlechtliche Fortpflanzung findet man gar bei Obstbäumen, Topfpflanzen, Ziersträuchern und in Blumenrabatten, wenn darin Herren- und Damenkegelclubs des Nachts bei ihren feucht-lustvollen Ausflügen übereinander herfallen. Wir sind Tiere und werden es immer bleiben. Daran erinnert uns der Sex, weshalb er so beunruhigend, aufwühlend, elektrisierend, schockierend, bedrohlich und…..so angenehm ist.

 

So wundern wir uns über das Tierhafte unserer Körper und empfinden Sie gelegentlich als peinlich, abstoßend und vulgär. Wir schämen uns Ihrer, es sei denn, wir sind im Internet.

 

Kann die Religion diese Scham erklären oder erklärt die Scham gar die Religion? Denn in der bunten Götterwelt finden wir bereits alle Spielarten der Sexualität wieder, auch die Homoerotische. Und schon immer hat die Religion das versucht, was wir heute endlich geschafft haben: Wir können Kinder zeugen ohne Zeugungsakt und Sex genießen ohne Kinder zu zeugen. Früher musste man dafür beten:

„Heilige Maria, die du empfangen hast ohne zu sündigen, lass mich sündigen, ohne zu empfangen!“ Aber was macht sexy? Was lehrt uns die Erotik über uns selbst? Und welche Lebensweisheiten können wir aus Ihr gewinnen?

 

„Mitternachtsspitzen“ sind im gleichnamigen Film mit Doris Day und John Garvin Dessous und so wagt der Moderator derselben einen kabarettistischen Beischlaf mit dem Eros, dem wohl mächtigsten aller Götter. Jürgen Becker bittet zum Blick durchs Schlüsselloch. Das Publikum darf sich beim Liebesspiel mit Worten aufs angenehmste gekitzelt fühlen und beim Anblick von hundert erotischen Meisterwerken in Deckung bleiben – und spürt dabei geflissentlich, dass schöne Schenkel nicht nur im Bett betören. Gelegentlich darf man sich auch darauf klopfen. 

Location

Mehrgenerationenhaus Johanneshaus

Martinusstraße 5a

54411 Hermeskeil


KONZERT

SCHANK - Party -Folk


07.10.2017 | 20 Uhr | Johanneshaus | AK 5€

2016 fanden sich an Kölner Tresen vier gestandene Musiker, um ihrer gemeinsamen Liebe zum Folk zu frönen. Unter

dem Namen SCHANK enstanden Songs wie die Stimmungskurve eines gelungenen Zechabends: Ungestüme Protestsongs,

wenn man loszieht, um etwas zu bewegen, beseelte Trinklieder wenn die Party ihrem Zenit entgegen geht und nachdenkliche Balladen für den Nachhauseweg. Und genau so abwechslungsreich ist die Band auch live. Wie keine andere hochdeutsche Band verkörpert SCHANK gerade das Kölner Lebensgefühl: Sympathisch krawallig, mitunter tiefgründig, dabei aber immer mit leichtem Augenzwinkern.

Location

Mehrgenerationenhaus Johanneshaus

Martinusstraße 5a

54411 Hermeskeil


PARTY

SWR 3 Elchparty


28.10.2017 | 20 Uhr | Hochwaldhalle | VVK 5€ | AK 10€ | JUGENDLICHE 3€

Rein ins Partyoutfi t, Freunde geschnappt und ab zur SWR3 ElchParty: Abdancen und zusammen mit den Top-DJs die

ganze Nacht durchfeiern. Hier ist für jeden die richtige Musik dabei! Vom SWR3-Elch in Lebensgröße und zum

Anfassen über Videoanimationen auf der Bühne bis hin zur Live-Schaltung in das SWR3 Radioprogramm wird der

Feier-Abend zum Party-Genuss. Beim Luftgitarren-Contest, beim Dance-Battle oder im Konfetti-Regen – es kommt keine

Langeweile auf! Wer Glück hat, kann sogar einen kleinen SWR3-Elch mit nach Hause nehmen. Star des Abends, der

SWR3-Elch in Lebensgröße, steht für Selfi es zur Verfügung.

Location

Hochwaldhalle Hermeskeil

Schulstraße 39

54411 Hermeskeil


COMEDY

Sven Hieronymus: Das Beste vom Rocker


04.11.2017 | 20 Uhr | Johanneshaus |

 Sven Hieronymus, der Rocker vom Hocker von RPR 1, macht genau da weiter, wo er in seinem letzten Soloprogramm aufgehört hat. Er erzählt aus seinem Leben.. 

 

Seine Kinder werden älter und er auch. Zeit zurück zu blicken. Wie war es in seiner Jugend? Er ist heute noch verzweifelt, warum die schöne Petra aus der 10a nie was von ihm wollte, obwohl er in der Schulmannschaft gesetzt war und im Schwimmbad für sie sogar vom 3er gesprungen ist. 

 

Sein Gastroenterologe hat ihn reingelegt, seine Tochter macht den Führerschein, die Katze darf alles zu Hause, er leider gar nichts mehr außer an Weihnachten Geschenke kaufen. Er würde gerne mal wieder Gummitwist spielen, dass finden seine Kinder aber völlig uncool. 

 

Egal was er wie macht oder auch nur versucht zu machen, er scheitert. Wie immer. So kennen wir ihn. Und so soll es auch bleiben. Es muss immer Einen geben, der noch blöder ist als man selbst. Und das ist Sven Hieronymus. Es ist lustig, das stimmt. Aber fragen Sie mal ihn, ob ER das lustig findet. Für ihn ist es bittere Realität. Aber er zeigt uns auch auf, dass er in seinem 5. Soloprogramm auf dem Weg zu sich selbst ist. Wenn er jetzt noch wüsste wo er wohnt....

Location

Mehrgenerationenhaus Johanneshaus

Martinusstraße 5a

54411 Hermeskeil


KONZERT

Jahreskonzert der Stadtkapelle


18.11.17 | 20 Uhr | Hochwaldhalle | VVK 8€ | AK 10€ | BIS 14 JAHRE FREI

Das 50-köpfige Orchester, das sich in den letzten Jahren stark verjüngt hat, präsentiert unter der Leitung  von Dirigent Gerhard Piroth vielfältige Musikstile. So gehören zum Repertoire sinfonische Dichtungen, Märsche, Polkas sowie Arrangements aus dem Rock-, Pop- und Swingbereich. Abwechslungsreich gestaltet sich auch der immer wiederkehrende

Solopart in den Konzerten: Ob Gesang, Einzelsolist oder Registersolo – die Musiker des Orchesters wissen, wie man das Publikum musikalisch begeistert.

Location

Hochwaldhalle Hermeskeil

Schulstraße 39

54411 Hermeskeil


KONZERT

der SWR 3 Big Band und der Big Band Laid Back des Gymnasium Hermskeil


25.11.17 | 19.30 Uhr | Hochwaldhalle |

VVK 14€, ERMÄSSIGT* 6€ | AK 16€, ERMÄSSIGT * 8€ ( *SCHÜLER, STUDENTEN, BEHINDERTE UND RENTNER)

Bei den Konzerten „live@school“ spielt die SWR Big Band unter der Leitung von Axel Kühn große Big Band Stücke

und mehr. Neben Klassikern sind es insbesondere die unbekannteren Perlen aus dem SWR-Schatzkästchen, die den

besonderen Charme dieser Darbietungen ausmachen. Die SWR Big Band spielt mit enormer Präzision und ungebremster

Spielfreude - da bleiben keine Wünsche offen. Im Rahmen der Kooperation mit der an das Ministerium für

Kultus, Jugend und Sport angeschlossenen Landesarbeitsgemeinschaft Jazz fi ndet das Konzert zusammen mit der

Big Band des Gymnasiums statt. Laid Back wurde 1999 auf Initiative von Musiklehrer Stefan Butterbach gegründet. Mit zahlreichen ambitionierten Musikern (Durchschnittsalter 15 Jahre) pflegt die Band die Spielart der solistischen Improvisation. Unzählige Auftritte hat Laid Back auch schon außerschulisch bestritten. Konzerte auf der Landesgartenschau in Trier 2004

oder am Rheinland-Pfalz Tag in Bad Neuenahr-Ahrweiler in 2008 sind nur einige Highlights. Unvergesslich bleiben

die Musikabende mit der Elmhurst College Jazz Band unter Leitung des Grammygewinners Doug Beach oder der

Crescent Super Band aus Utah unter der Leitung von Caleb Chapman. - Man darf also auf musikalischen Höchstgenuss

und Jazz der Extraklasse gespannt sein.

Location

Hochwaldhalle Hermeskeil

Schulstraße 39

54411 Hermeskeil


MUSIK-KABARETT

Andy Sauerwein: Reparieren lohnt nicht


17.12.17 | 20 Uhr | Johanneshaus | VVK 12€ | AK 15€

Defekte Toaster, die man nur noch als Ballmaschine benutzen kann.

 

Durchgedrehte Waschmaschinen, die als Rüttelmaschinen auf dem Bau arbeiten.

 

Autos, die mit Sensoren vollgestopft nur einen einzigen Zweck haben – möglichst bald kaputt zu gehen.

 

In seinem Programm  "Reparieren lohnt nicht" spricht Sauerwein die Themen der Zeit an: Nachhaltigkeit, Ernährung, Generation-Smartphone.

 

Mit humorvollem Blick und viel Ironie legt er den Finger auf die Wunden unserer Zeit, reißt sie auf und spuckt hinein. Er erzählt, warum er vom Kreuzfahrtschiff geflogen ist, weshalb Veganer auch kein Huhn essen (ist Ei drin), warum unsere Produkte immer schneller kaputt gehen müssen und wieso ein defekter Drucker für den Afrikaner im Asylheim verantwortlich ist. Kein Gefälligkeits-Kabarett, denn: Sauerwein hat eine Meinung.

 

Andy Sauerwein gehört zu den besten Musikern in der Kleinkunst-Szene. Ein ganzes Orchester bringt er gleich mit: Klavier, Keyboard, Schlagzeug, Gesang – gleichzeitig von einem einzigen Mann gespielt. In seinem aktuellen Kabarett-Programm beweist er seine ganze musikalische Vielfalt.

 

Locker plaudernd sitzt er am Klavier, überzeugt mit hintergründigem Humor, lässt eine komplette Kapelle erklingen und stampft dabei Rhythmen, die unter die Haut gehen und im Kopf bleiben.

 

Ein Abend mit Andy Sauerwein ist Intelligenz zum Mitklatschen. Jetzt mit 50% mehr Inhalt. 

Location

Mehrgenerationenhaus Johanneshaus

Martinusstraße 5a

54411 Hermeskeil